Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement verhilft Ihrem Unternehmen zu hoher KundenbindungUmsatzsteigerung und wirtschaftlichem Handeln.

Die Anforderungen der Kunden an die Qualität von Produkten und Dienstleistungen ist so individuell wie die Vielfalt der Angebote. Jeder hat ein eigenes Verständnis und eigene Erwartungen an Qualität. Durch das immer weiter wachsende Angebot wird es für Unternehmen immer schwieriger Kunden zu gewinnen und zu binden. Ich unterstütze Sie beim Aufbau und der stetigen Verbesserung Ihres Qualitätsmanagement-Systems im Großraum Osnabrück - Rheine.


Meine Leistungen für Sie

  • Aufbau von QM-Systemen nach DIN 9001 und DIN 13485
  • Tätigkeit als externer Qualitätsbeauftragter
  • Durchführung interner Audits
  • Auditbegleitung
  • Qualitätsmanagement-Schulungen
  • Unterstützung bei der Präqualifizierung (Medizinprodukte)
  • Beantragung von Großhandelserlaubnis nach §52a AMG

.

Qualitätsmanagement ist die Planung, Lenkung, Kontrolle und Verbesserung von Prozessen und Abläufen. Ziel ist hierbei die Kundenanforderungen zu erfüllen und den Erfolg des Unternehmens sicherzustellen.


Qualität ist nicht gleich Qualität

Im Qualitätsmanagement muss es nicht immer die höchstmögliche Qualität sein. Auch ein "Billiganbieter" kann ein sehr effizientes Qualitätsmanagementsystem haben. Das Ziel ist dann vielleicht nicht die bestmögliche Qualität zu erreichen, aber vielleicht den günstigsten Preis. Hierbei kommt es immer darauf an, was das Ziel Ihres Unternehmens ist und welche Kundenanforderungen ermittelt wurden.

Ziele des Qualitätsmanagements

  • Kundenzufriedenheit
  • Unternehmenserfolg sichern
  • Marktanteile halten und erhöhen
  • Prozesse optimieren und verbessern
  • Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit
  • Berücksichtigung weiterer interessierter Parteien


DIN ISO 9001

Die DIN EN ISO 9001:2015 ist aktuell überarbeitet worden um noch flexibler in der Anwendung zu sein. Die DIN 9001 ist für fast alle Unternehmen, Branchen und Unternehmensgrößen einsetzbar. Vom 1-Personen Unternehmen bis hin zu großen Konzernen, vom Handwerksbetrieb über Dienstleister bis zum Industriebetrieb. Die Qualität von Produkten und Dienstleistungen ist schon lange zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor geworden.

.

Das Qualitätsmanagement und die Normen unterliegen einer stetigen Weiterentwicklung. Zahlreiche Werkzeuge werden geschaffen, welche die kontinuierliche Verbesserung unterstützen. Eines dieser Werkzeuge ist six-sigma, das bei der Prozessoptimierung eine immer größere Rolle spielt. Durch ein strukturiertes Change-Management werden dabei Konflikte vermieden.


DIN ISO 13485

Für bestimmte Branchen gibt es auch individuelle Normen, wie z.B. die DIN EN ISO 13485 für Medizinprodukte. Diese gehen auf die branchenspezifischen Gegebenheiten gezielt ein. Die DIN ISO 13485 ist dabei ebenso flexibel wie die DIN ISO 9001. Sie findet vom Orthopädiefachhandel oder Sanitätshaus bis hin zu großen Medizinprodukteherstellern Anwendung.

Gerne berate und unterstütze ich Sie bei der Planung, dem Aufbau und der Aufrechterhaltung Ihres QM-Systems nach DIN EN ISO 13485 und bilde Ihre Medizinprodukteberater nach §31 MPG aus.


Kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Erstgespräch

Hinweis: Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder



Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen gibt